Home » Dispokredite

Commerzbank Dispositionskredit | Eine Hilfe nur für kurzfristige Finanzierungen

kredite-magazin.net am 4. Mai 2011

Der Commerzbank Dispositionskredit wird auf privaten Girokonten eingerichtet, sofern Kontoinhaber eine ausreichende Bonität sowie ein monatliches Einkommen nachweisen können. Auf Wunsch ist es sogar möglich, den Commerzbank Dispositionskredit bei Eröffnung des Girokontos zu beantragen. Er wird dann über das Doppelte des monatlichen Geldeingangs eingerichtet, später ist es dann auch möglich, den Kredit auf das Dreifache des Nettoeinkommens anzuheben. Die Commerzbank wird diese Anhebung auf Basis der Kontoeingänge selbstständig vornehmen, behält sich aber auch das Recht vor, bei negativen Schufa-Einträgen oder aber einer Reduzierung des Einkommens die Kredithöhe zu senken.

Voraussetzung für die Einrichtung des Commerzbank Dispositionskredites ist eine einwandfreie Bonität. Diese muss anhand von Gehaltseingängen sowie einer positiven Schufa-Auskunft nachgewiesen werden. Um die Schufa-Daten abfragen zu können, unterschreiben Kontoinhaber im Rahmen ihrer Kontoeröffnung die Schufa-Klausel, die die Commerzbank sowohl zur Abfrage der bei der Schufa gespeicherten Daten wie auch zur Meldung der Girokontoeröffnung berechtigt.

Wie bei anderen Banken auch kann der Commerzbank Dispositionskredit frei verwendet werden. Kontoinhaber können im Rahmen der Kreditlinie frei Verfügungen tätigen und die in Anspruch genommene Kreditlinie wieder zurückführen. Eine feste monatliche Rate wird für diese Rückführung nicht vereinbart, vielmehr erfolgt die Kreditrückführung über die Gehaltseingänge. Wer seinen Dispositionskredit jedoch in Höhe des Dreifachen Einkommens nutzt, kann die Rückführung nur schwer durchführen. In diesem Fall lohnt es sich, über eine Umschuldung in einen günstigeren Ratenkredit nachzudenken. Derartige Angebote bietet die Commerzbank über ihre Tochter Commerz Finanz, die hierfür den Sofortkredit offeriert.

Die Zinsen für den Commerzbank Dispositionskredit werden von der Bank anhand des allgemeinen Zinsniveaus festgelegt. Die Berechnung der Zinsen erfolgt quartalsweise, sie werden dann dem Girokonto belastet. Die Höhe der Zinsen ist variabel, so dass die Bank die Konditionen jederzeit dem aktuellen Zinsniveau anpassen kann. Da die Zinsen für den Kredit vergleichsweise hoch sind, sollte er nur für kurzfristige Finanzierungen eingesetzt werden. Wie bereits beschrieben, stehen für langfristige Finanzierungen andere Kreditformen zur Verfügung.

Kreditvergleich Anzeigen

Zinsrechner Ratenkredit
Schritt 1Kreditbetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2Kreditlaufzeit:
bitte wählen
Schritt 3Verwendungszweck:
bitte wählen
Ratenkredite nach Zinsen*
Anbieter / KreditEffektivzins /
Kreditkosten
Monatl. RateMehr Infos/
Antrag
1. Verivox
Ratenkredit
0,68 - 19,90 %
ab 172,83 €
ab 169,55 €
zum Anbieter
2. Bank of Scotland
Ratenkredit
1,58 - 4,96 %
ab 401,58 €
ab 173,36 €
zum Anbieter
3. 1822direkt
Ratenkredit
1,64 - 7,31 %
ab 416,83 €
ab 173,61 €
zum Anbieter
4. SWK Bank
Ratenkredit
1,75 - 4,99 %
ab 444,79 €
ab 174,08 €
zum Anbieter
5. Santander
BestCredit
1,99 - 7,98 %
ab 505,79 €
ab 175,10 €
zum Anbieter
6. TARGOBANK
Online-Kredit
2,45 - 8,49 %
ab 622,71 €
ab 177,05 €
zum Anbieter
7. Postbank
Privatkredit Direkt
2,47 - 7,78 %
ab 627,79 €
ab 177,13 €
zum Anbieter
8. Fidor Bank
Ratenkredit
2,53 - 13,02 %
ab 643,04 €
ab 177,38 €
zum Anbieter
9. norisbank
Top-Kredit
2,69 - 7,80 %
ab 683,71 €
ab 178,06 €
zum Anbieter
10. GIROMATCH
Ratenkredit
2,89 - 5,90 %
ab 734,54 €
ab 178,91 €
zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net