Home » Immobilienkredite

Vorfinanzierungskredit – (noch) nicht zuteilungsreife Bausparverträge vorzeitig nutzbar machen

kredite-magazin.net am 21. April 2011

Ein so genannter Vorfinanzierungskredit ist dann abzuschließen, wenn beispielsweise ein Bausparvertrag weder zuteilungsreif ist noch das erforderliche Mindestbausparguthaben vom Bausparer angespart wurde. Damit der Bausparvertrag aber dennoch in die Immobilienfinanzierung mit eingebaut werden kann, ist ein Vorfinanzierungskredit notwendig. Die Bank gewährt dem Kreditnehmer diesen Kredit über die gesamte Bausparsumme. Als Sicherheit tritt der Kreditnehmer dann seinen Bausparvertrag an die Bank ab. Der Zinssatz für das Vorfinanzierungsdarlehen orientiert sich an dem für das spätere Bauspardarlehen.

Anders aber als bei einem herkömmlichen Darlehen wird der Vorfinanzierungskredit allerdings nicht getilgt, sondern es sind nur die Zinsen zu zahlen. Die Tilgung setzt ein mit Abrufen des Bauspardarlehens. Bis dahin muss natürlich der Bausparvertrag weiterhin gemäß den Vereinbarungen bis zur endgültigen Zuteilung bespart werden. Und für die Tilgung können dann neben den eigenen Sparraten beispielsweise auch die vermögenswirksamen Leistungen herangezogen werden, die den Eigenanteil dann senken.

Ein Vorfinanzierungskredit ist eine beliebte Methode, einen noch nicht zuteilungsfähigen Bausparvertrag in eine Immobilienfinanzierung mit einfließen zu lassen. Gerade auch in Bezug auf die Möglichkeit, die staatlichen Zulagen der Riester-Rente als Wohn-Riester für eine Immobilienfinanzierung sofort zu nutzen, sind Vorfinanzierungskredite die einzige Gelegenheit dazu. Denn die Zulagen fließen in einen zertifizierten Bausparvertrag, der durch die jährlich gezahlten Zulagen erst zuteilungsreif wird. Um den Vertrag aber gleich zu Beginn zu nutzen, ist ein Vorfinanzierungskredit notwendig. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass ein Vorfinanzierungskredit auch immer die beste Lösung ist. Denn im Vergleich zu einem herkömmlichen Annuitätendarlehen ist ein solcher Kredit recht teuer, auch wenn der Zinssatz für den Vorfinanzierungskredit eher etwas anderes vermuten lässt. Wenn aber die für beide Darlehensarten zu zahlenden Zinsen in der Summe betrachtet werden, ist der Vorfinanzierungskredit oft deutlich teurer.

Kreditvergleich Anzeigen

Zinsrechner Ratenkredit
Schritt 1Kreditbetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2Kreditlaufzeit:
bitte wählen
Schritt 3Verwendungszweck:
bitte wählen
Ratenkredite nach Zinsen*
Anbieter / KreditEffektivzins /
Kreditkosten
Monatl. RateMehr Infos/
Antrag
1. Qlick
Online-Kredit
0,98 - 8,99 %
ab 249,08 €
ab 170,82 €
zum Anbieter
2. SWK Bank
Ratenkredit
1,70 - 3,69 %
ab 432,08 €
ab 173,87 €
zum Anbieter
3. 1822direkt
Ratenkredit
1,74 - 7,69 %
ab 442,25 €
ab 174,04 €
zum Anbieter
4. Bank of Scotland
Ratenkredit
1,79 - 4,95 %
ab 454,96 €
ab 174,25 €
zum Anbieter
5. CreditPlus Bank
SofortKredit
1,99 - 9,99 %
ab 505,79 €
ab 175,10 €
zum Anbieter
6. TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
2,45 - 8,49 %
ab 622,71 €
ab 177,05 €
zum Anbieter
7. Postbank
Privatkredit Direkt
2,47 - 7,78 %
ab 627,79 €
ab 177,13 €
zum Anbieter
8. Fidor Bank
Ratenkredit
2,53 - 13,02 %
ab 643,04 €
ab 177,38 €
zum Anbieter
9. norisbank
Top-Kredit
2,69 - 7,80 %
ab 683,71 €
ab 178,06 €
zum Anbieter
10. GIROMATCH
Ratenkredit
2,89 - 5,90 %
ab 734,54 €
ab 178,91 €
zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net