Home » Kreditvergleiche

Kreditvergleich: ING DiBa Ratenkredit vs. Netbank Ratenkredit

kredite-magazin.net am 10. Oktober 2015

Welches Kreditangebot ist für wen besser?
Der ING DiBa Ratenkredit oder der Netbank Ratenkredit?

Was können Verbraucher tun, wenn sie umziehen wollen und dringend Geld brauchen? Ein Ratenkredit hilft, das Problem zu lösen. Man sollte jedoch nicht nur zu seiner Hausbank gehen und ein Darlehen beantragen, sonst zahlt man unter Umständen zu viel. Die Kreditbedingungen sind nicht einheitlich, deshalb ist es wichtig, die Effektivzinsen und andere Konditionen gegenüberzustellen. Wir erleichtern Ihnen durch eine ausführliche Analyse den Kreditvergleich. Heute prüfen wir die Ratenkredite der ING DiBa und der Netbank.

ING DiBa Ratenkredit vs. Netbank Ratenkredit im direkten Kreditvergleich

ING DiBa Ratenkredit vs. Netbank Ratenkredit im direkten Kreditvergleich – welches Kreditangebot ist besser, für wen?

ING DiBa Kredit versus Netbank Kredit

Die ING DiBa wurde ursprünglich als deutsche Direktbank gegründet. Seit 1999 gehört sie zur niederländischen ING Group, einem internationalen Finanzkonzern, und wurde von diesem 2003 vollständig übernommen. Inzwischen ist die ING DiBa die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland, dementsprechend breit gefächert ist das Produktangebot der Bank. Es reicht von Spareinlagen über das Wertpapiergeschäft bis zu Bau- und Ratenkrediten.

Als erste in Europa wurde die Netbank AG 1998 von Sparda-Banken als reine Internetbank gegründet. Sie gehörte zwischenzeitlich mehrheitlich der Landesbank Berlin. Seit 2015 ist die Augsburger Aktienbank AG Besitzer der Netbank.

Die netbank ist eine Universalbank ohne Filialen, kann also wie jede Direktbank die Kostenvorteile an ihre Kunden weitergeben. Verbraucherkredite, Sparanlagen und Girokonten sind ihr Geschäftsschwerpunkt.

Voraussetzungen für Ratenkredit

Folgende Bedingungen sollen erfüllt sein, um bei den beiden Kreditinstituten einen Ratenkredit zu erhalten:

  • Antragsteller müssen volljährig sein, an Minderjährige werden keine Kredite vergeben.
  • Kreditnehmer handeln im eigenen wirtschaftlichen Interesse.
  • Wohnsitz und Gehaltskontoverbindung müssen sich in Deutschland befinden.
  • Negative Schufa-Einträge wie Zwangsvollstreckung, Mahnbescheide und Privatinsolvenz sind Ausschlusskriterium für einen Ratenkredit.
  • Die Besicherung des Kredits erfolgt durch die Abtretung der gegenwärtigen und künftigen Lohn- und Gehaltsbezüge.

Netbank Kredit (Ratendarlehen)Für die ING DiBa gilt eine Besonderheit: Wenn ein verheirateter Kunde einen Ratenkredit beantragt, muss der Ehepartner ebenfalls Kreditnehmer werden. Beide erhalten den Privatkredit nur, wenn sie unter der gleichen Adresse wohnen. Bei der Netbank ist die gemeinsame Antragstellung von Ehepartnern nicht vorgeschrieben, aber erwünscht.

Personenkreis potentieller Kreditnehmer

Ratenkredite stehen in aller erster Linie für Arbeitnehmer zur Verfügung. Auch Beamte und Rentner mit stabilem Einkommen können bei den Internetbanken Kreditanträge stellen, Soldaten kommen bei der Netbank dazu.

Darüber hinaus gewähren beide auch Kredite an Freiberufler. Die netbank macht zur Bedingung, dass die freiberufliche Tätigkeit seit mindestens drei Jahren ausgeübt wird.

Gewerbetreibende und Existenzgründer sind bei beiden von der Kreditierung generell ausgeschlossen.

Ein befristetes Arbeitsverhältnis muss über die Fälligkeit des Kredits hinaus bestehen. Als eine von wenigen Banken gibt die Netbank auch Angestellten in der Probezeit eine Chance. Voraussetzung ist lediglich, dass das Beschäftigungsverhältnis seit mindestens zwei Monaten besteht.

Nachweise

Zur Beantragung eines Ratenkredits der ING DiBa müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Lohn- oder Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate, letzte Beamtenbezügemitteilung oder letzter Rentenbescheid in Kopie.
  • Freiberufler müssen die Kopien der letzten beiden Steuerbescheide einreichen.

Netbank Kredit (Ratendarlehen)

Die netbank verlangt ebenfalls

  • die jüngsten drei Gehaltsbescheinigungen.
  • Außerdem müssen die Girokontoauszüge der letzten fünf Wochen vorgelegt werden, auf denen der jüngste Gehaltseingang verzeichnet ist. Ausgenommen davon sind Bestandskunden der Netbank, die dort seit drei Monaten ihr Girokonto führen.
  • Alle Unterlagen müssen im Original eingereicht werden. Die Onlinebank stellt für Angestellte und Freiberufler eine Checkliste für einzureichende Unterlagen bereit.

Kredithöhe und Laufzeit

Die Beträge, die als Darlehen gewährt werden, stimmen bei beiden Direktbanken fast überein.

  • Die netbank beginnt bei 3.000 Euro, die ING DiBa ab 5.000 Euro.
  • Die Höchstsumme für einen Ratenkredit beträgt 50.000 Euro.

Auch die Laufzeiten sind fast identisch.

  • Sie liegen bei der ING DiBa zwischen 12 und 84 Monaten,
  • die netbank bietet Kreditlaufzeiten zwischen 6 und 84 Monaten an. Kreditnehmer mit Wunsch einer kurzlaufenden Finanzierung, die in der Lage sind, hohe Monatsraten zu tragen, sind bei der netbank damit eher an der richtigen Stelle.

Antragstellung: So läuft der Kreditantrag

Da es sich um erfahrene Onlinebanken handelt, ist die Antragstellung sehr unkompliziert. Onlineservice und Telefonservice stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Die ING DiBa hat ein übersichtliches Antragsverfahren. Nach Eingabe der persönlichen Daten können Interessenten sofort überprüfen lassen, ob der Kreditbetrag finanzierbar ist. Antragsteller drucken sich dann den Kreditvertrag aus und übersenden ihn mit den Nachweisen an das Geldhaus. Danach wird der Kreditwunsch geprüft und dem Kunden die Zustimmung schriftlich mit den Legitimationsunterlagen übermittelt.

Ähnlich läuft das Antragsverfahren bei der Netbank. Auch sie führt eine automatische Online-Vorabprüfung des Kreditantrags durch. Der ausgedruckte und unterschriebene Kreditantrag wird mit den Legitimationsunterlagen über eine Filiale der Deutschen Post an die Bank weitergeleitet. Die Netbank legt strenge Maßstäbe an die Bonität der Interessenten an, sie dürfen in den sechs Wochen vor Beantragung keine Rücklastschriften auf ihrem Kontoauszug haben. Unterschiedlich ist die Herangehensweise, wenn der Kreditwunsch in der Vorprüfung abgelehnt wird. Die Netbank gibt dem Antragsteller die Möglichkeit, den Kreditantrag noch einmal manuell überprüfen zu lassen.

Die ING DiBa besteht nicht darauf, dass das Referenzgirokonto im eigenen Haus geführt wird. Das Gleiche trifft auf die Netbank zu. Eine Schufa-Anfrage und die Meldung an die Auskunftei gehören sowohl bei der Netbank als auch der ING DiBa zu den Standardvoraussetzungen für die Kreditbewilligung.

Die Netbank nimmt keine Kreditanträge weit im Voraus entgegen, während bei der ING die Auszahlung der Kreditsumme auch drei Monate aufgeschoben werden kann.

Die Netbank erklärt die Handhabung des Antragsverfahrens und der Konditionsfestlegung verständlich in einem Video auf Youtube unter www.youtube.com/watch?v=EPu-yH-_Sjo.

Konditionenvergleich

Die ING DiBa gehört zu den Internetbanken, die einen sehr guten und bonitätsunabhängigen Zinssatz für Ratenkredite anbieten. Er beträgt zum Zeitpunkt unserer Recherche nominal für alle Kreditnehmer und Laufzeiten 4,17 Prozent. Der Zins ist fest für die gesamte Darlehensfrist.

Antragsteller, die keine ausreichende Bonität für den Ratenkredit nachweisen können, bekommen die Möglichkeit, einen so genannten Basiskredit zu schlechteren Konditionen mit ebenso einheitlichem Zinssatz zu erhalten.

Die Zinsen der Netbank sind ebenfalls günstig und nicht an die Rückzahlungsfähigkeit / Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers gebunden. Deren Zinsen sind jedoch nach Laufzeiten gestaffelt.

  • Für Laufzeiten von einem halben bis einem Jahr werden 3,63 Prozent Nominalzins verlangt,
  • bei 13 bis 48 Monaten sind es 4,30 Prozent,
  • für 49 bis 72 Monate 4,34 Prozent und
  • für 73 bis 84 Monate Laufzeit 4,58 Prozent gebundener Sollzins.

Wer den Kredit schneller zurückführen kann, wird bei der netbank mit niedrigeren Zinsen belohnt. Für Laufzeiten über einem Jahr hat die ING DiBa im Vergleich das preiswertere Angebot.

Kreditentscheidung

Durch die Online-Vorprüfung des Kreditwunschs gewährleisten beide Banken eine Kreditentscheidung innerhalb kurzer Zeit. Die niederländische Bank weist dennoch einen Vorteil auf: Nach erfolgter Zustimmung in der Vorabprüfung kann sich der Kunde direkt den Kreditvertrag ausdrucken und ihn unterschreiben. Die Bank übersendet erst nach der Kreditbestätigung die Identifizierungsunterlagen. Aufgrund der nachträglichen Legitimation hat der Antragsteller selbst die Beschleunigung des Verfahrens in der Hand. Nach Rücksendung aller Unterlagen entsteht kein Zeitverlust, die Überweisung des Betrages erfolgt sofort.

Die Netbank zeichnet sich durch einen guten Service während der Kreditentscheidung aus. Hat sie den Kreditantrag und alle Nachweise vom Kunden erhalten, teilt sie ihm die voraussichtliche Bearbeitungszeit per E-Mail mit. Auch über die Kreditzusage wird umgehend per E-Mail oder Brief informiert. Die Überweisung des Kreditbetrags erfolgt in der Regel noch am selben Tag, so dass die Kreditbewilligung insgesamt nur wenige Tage in Anspruch nimmt.

Gebühren für vertragliche Änderungen

Wie bei allen Banken vorgegeben, berechnen beide Kreditinstitute keine Bearbeitungsgebühren für ihre Ratenkredite. Die ING DiBa ermöglicht jederzeit kostenfreie Sondertilgungen. Damit können Kreditkunden die Laufzeit ihres Darlehens verkürzen oder die Monatsrate reduzieren. Auch Ratenerhöhungen, die zu einer Kosteneinsparung für den Kreditnehmer führen, sind bei der ING DiBa kostenlos zu jedem Zeitpunkt möglich. Krediterhöhungen können ebenso problemlos zu aktuellen Zinsen beantragt werden.

Die Netbank ist diesbezüglich eindeutig teurer. Sie gestattet ihren Kunden zwar auch jederzeit Sondertilgungen, diese sind jedoch kostenpflichtig. Generell berechnet die Netbank für Vertragsänderungen 50 Euro. Für Laufzeitverkürzungen oder – verlängerungen werden ebenso 50 Euro fällig. Für Sondertilgungen oder die vorzeitige Ablösung von Ratendarlehen wird eine Verwaltungsgebühr von zwei Prozent des Tilgungsbetrages bzw. Restsaldos erhoben. Weiterhin fällt für außerplanmäßige Tilgungen oder Ablösungen die gesetzlich geregelte Vorfälligkeitsentschädigung an. Diese beläuft sich auf maximal ein Prozent des vorzeitigen Tilgungsbetrages, falls die Restlaufzeit des Darlehens noch mehr als ein Jahr beträgt.

Sonstige Kosten: gut zu wissen

Die ING DiBa hat eine klare Kostenstruktur, es fallen keinerlei Zusatzkosten an. Weniger transparent geht es bei der Netbank zu. Hier fallen für jede Serviceleistung zusätzliche Kosten an, beispielsweise 20 Euro für eine Zinsbescheinigung. Nur der jährliche automatische Kontoauszug ist kostenlos. Die zusätzlichen Aufwendungen finden sich lediglich im Preisaushang.

Der Ratenkredit der niederländischen Onlinebank ist sehr flexibel, bei Zahlungsschwierigkeiten werden bis zu drei Monaten Ratenpause gewährt. Für Zahlungsprobleme bietet die ING DiBa frühzeitig Kontaktmöglichkeiten und Gespräche an. Bei der netbank ist eine Ratenstundung für 15 Euro möglich.

Sicherheiten

Neben der Abtretung des Arbeitseinkommens werden Guthaben und Wertpapiere, die bei der ING DiBa verwahrt sind, als Sicherheit verpfändet. Der Abschluss einer vergleichsweise teuren Restschuld- oder Ratenschutzversicherung ist weder obligatorisch noch erwünscht. Stattdessen wird die preisgünstigere Risikolebensversicherung eines Kooperationspartners empfohlen. Diese zahlt im Todesfall für den Kreditnehmer die offene Darlehenssumme zurück.

Die netbank dagegen setzt auf eine explizite Restschuldversicherung, die sie optional anbietet. Diese sichert die Rückzahlung der Rate im Fall eines Unfalls, längerer Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit und gewährt einen finanziellen Hinterbliebenenschutz im Todesfall. Der Abschluss erfolgt unter fairen Bedingungen, da die Bank im Falle einer vorfristigen Kreditablösung die Kosten anteilig zurückerstattet.

Weiterführende Links im Web:

Fazit: ING DiBa Ratenkredit vs. Netbank Ratenkredit

Der Ratenkredit wird auch als Konsumentenkredit, Privatkredit, Sofortkredit oder Anschaffungsdarlehen bezeichnet, weil die Kreditmittel für jeden Verwendungszweck zur Verfügung stehen. Kreditnehmer profitieren beim Ratenkredit von Planungssicherheit. Sie können durch feste Raten ihre monatliche finanzielle Belastung sehr gut einschätzen und kalkulieren. Zinserhöhungen sind während der Laufzeit des Darlehens ausgeschlossen. Auch Ablösungen kostenintensiver Kredite durch einen günstigen Ratenkredit sind möglich. Zu den in Deutschland führenden Anbietern von Ratenkrediten zählen die ING DiBa und auch die Netbank. Eine schnelle Kreditentscheidung ist bei beiden Geldinstituten selbstverständlich. Sie reichen auch Ratenkredite für Freiberufler aus. Beide haben nachvollziehbare bonitätsunabhängige Ratenkreditzinsen und gewährleisten Flexibilität.

Die ING DiBa gehört zu den fairsten und kostengünstigsten Anbietern. Sie fordert keinerlei zusätzliche Kosten. Auf den Abschluss einer teuren Ratenkreditversicherung verzichtet sie ganz. Die Internetseite der Onlinebank gibt mit Kreditrechner und Antworten auf Fragen sehr ausführlich und konkret Auskunft zum Ratenkredit. Kreditnehmer, die über eine normale Bonität verfügen, erhalten bei beiden Banken gute Vorschläge.

Die Zinskonditionen unterscheiden sich nur unwesentlich, die ING DiBa verlangt derzeit etwas weniger Zinsen. Die netbank hat für kurzfristige Ratenkredite bis zu einem Jahr das bessere Angebot. Sie ist bereit, Arbeitnehmer in der Probezeit zu kreditieren.

Während die ING DiBa keinerlei versteckte Kosten erhebt, berechnet die netbank für alle Serviceleistungen rund um den Ratenkredit teils erhebliche Entgelte. Betrachtet man die Kriterien Kosten, Konditionen, Service und Transparenz insgesamt, ist der Ratenkredit der ING DiBa empfehlenswert.

Und jetzt: ING DiBa oder Netbank?

ING DiBa RatenkreditNetbank Ratenkredit

 

Kreditvergleich Anzeigen

Zinsrechner Ratenkredit
Schritt 1Kreditbetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2Kreditlaufzeit:
bitte wählen
Schritt 3Verwendungszweck:
bitte wählen
Ratenkredite nach Zinsen*
Anbieter / KreditEffektivzins /
Kreditkosten
Monatl. RateMehr Infos/
Antrag
1. SWK Bank
Ratenkredit
1,55 - 3,69 %
ab 393,96 €
ab 173,23 €
zum Anbieter
2. Bank of Scotland
Ratenkredit
1,58 - 6,47 %
ab 401,58 €
ab 173,36 €
zum Anbieter
3. Qlick
Online-Kredit
1,68 - 8,99 %
ab 427,00 €
ab 173,78 €
zum Anbieter
4. 1822direkt
Ratenkredit
1,74 - 7,69 %
ab 442,25 €
ab 174,04 €
zum Anbieter
5. CreditPlus Bank
SofortKredit
1,99 - 9,99 %
ab 505,79 €
ab 175,10 €
zum Anbieter
6. TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
2,45 - 8,49 %
ab 622,71 €
ab 177,05 €
zum Anbieter
7. Postbank
Privatkredit Direkt
2,47 - 7,78 %
ab 627,79 €
ab 177,13 €
zum Anbieter
8. Fidor Bank
Ratenkredit
2,53 - 13,02 %
ab 643,04 €
ab 177,38 €
zum Anbieter
9. norisbank
Top-Kredit
2,69 - 7,80 %
ab 683,71 €
ab 178,06 €
zum Anbieter
10. GIROMATCH
Ratenkredit
2,89 - 5,90 %
ab 734,54 €
ab 178,91 €
zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net